Diktat
Klicken zum Downloaden

Diktat App - Sprache zu Text

Diktieren mit Sprache zu Text

Diktat App

Benutzeroberfläche
Benutzeroberfläche
Sendfunktion
Sendfunktion
Korrekturmodus
Korrekturmodus

Diktieren schnell und einfach

Diktat vereinfacht das Versenden von Nachrichten und Schreiben von Text. Einfach Diktieren statt zu Schreiben. Für iPhone und iPad.

Offline Diktat Unterstützung

Seit Version V2.20 funkioniert Diktat auch offline für folgende Sprachen: Deutsch, Englisch (US, CA, UK, IN), Spanisch (US, MX, ES), Italienisch, Portugiesisch (BR), Russisch, Türkisch, Chinesisch

Ihr Gerät muss dazu mindestens iOS 13.3 installiert haben und Sie müssen die Offline-Unterstützung korrekt konfiguriert haben. Bitte lesen Sie dazu den Abschnitt Offline-Diktat konfigurieren .

Kein Zeitlimit

Mit der Diktat App gibt es keine Diktat-Zeitlimits mehr wie bei der Apple Diktatfunktion, die nach 30-60 Sekunden automatisch endet.

Mehr als 40 Sprachen

Diktat unterstützt mehr als 40 Diktat-Sprachen und die Oberfläche ist in 18 Sprachen lokalisiert: English, Deutsch, Holländisch, Dänisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Hrvatski, Pусский, Magyar, Norsk bokmål, Polski, Português, Bahasa Melayu, Indonesia, Tiếng Việt, Türkçe, Català, Română, Slovenčina, Suomi, Svenska, čeština, 中文, 粵語, ไทย, 日本語, 한국어, עברית, العربية, Ελληνικά, українська.

Synchronisiere Text zwischen Geräten

Mit der iCloud-Sync-Funktion kann Text zeitgleich über alle Deine Geräte synchronisiert werden. Er erscheint einfach auf den Geräten in denen Du mit Deiner AppleID eingeloggt bist.

Interoperabilität

Dank der Clipboard-Technologie kann Diktat an nahezu alle Apps angebunden werden, die Text empfangen können. Mit der Sendtaste lassen sich die Ziel-Apps einfach ansprechen.

Text-/Sprachzonen

Diktat bietet 3 unabhängige Textzonen in den Du Text verschiedener Projekte abwechselnd bearbeiten kannst. Jede Zone speichert and lädt ihren eigenen Text. Zone A kann auch synchronisiern.

Korrekturmodus

Sollte einmal Text falsch erkannt worden sein, kannst Du im Korrekturmodus einfach die Tastatur wie gewohnt einsetzen.

Übersetzung

Mit dem neuen Feature "Übersetzung" kann der diktierte Text in eine beliebige Zielsprache übersetzt und anschließend versendet werden.

Lizenzmodell

Nach einer kostenlosen Testphase stehen verschiedene Abos zu Verfügung. Von Zeit zu Zeit bieten wir auch lebenslange Pro-Versionen als Einmalkauf an.

Anwendungen und Zielgruppen der Diktat App

  • Autoren, Anwälte, Ärzte müssen oft große Mengen an Text in kurzer Zeit schreiben. Hier sind die Textzonen hilfreich. Die Zeitersparnis kann bis zu 80% im Vergleich zum Schreiben sein.
  • Blinde Personen sind auch eine große Benutzergruppe von Diktat. Sie nutzen die App zum Schreiben von Text.
  • Taube Personen nutzen Diktat um zu lesen was andere sprechen.
  • Journalisten, Blogger, Social Media User nutzen Diktat um ihre Posts schneller absetzen zu können. Alle wichtigen Social Media Apps können eingebunden werden.
  • Für Alle, die Nachrichten in eine andere Sprache übersetzen müssen, bietet die App nun ein Übersetzungsfeature an, das es erlaubt den diktierten Text vor dem Senden noch in eine einstellbare Zielsprache zu übersetzen.

Diktat App jetzt herunterladen !

Get Dictate from App Store
Download Dictate

Offline-Diktat konfigurieren

Folgende Anleitung wird nur unter iOS 13.3 oder höher funktionieren. Frühere Versionen unterstützen kein Offline-Diktat !

Zur Einrichtung der Offline-Diktat Unterstützung öffnen Sie die App "Einstellungen" und navigieren zu "Allgemein -> Tastatur".

Dort schalten Sie "Diktierfunktion aktivieren" ein.

Ihr Gerät wird dann im Hintergrund die Sprachfiles von Apple herunterladen. Dies benötigt zwingend WLAN und kann sehr lange dauern. Der Prozess gibt leider keinerlei Rückmeldung und funktioniert etwas hakelig. 

Bitte warten Sie bis unter den Diktiersprachen der Hinweistext erscheint, dass die betreffende Sprache offline verfügbar ist. 

Sie können auch mehrere Sprachen gleichzeitig offline verfügbar machen, müssen dazu allerdings oben die zugehörigen Tastaturen aktivieren. Haben Sie nur eine Tastatur-Sprache aktiviert erscheint "Diktiersprachen" auch gar nicht unter dem Schalter "Diktierfunktion aktivieren".

Haben Sie mehrere Diktiersprachen konfiguriert müssen Sie diese noch im Untermenü "Diktiersprachen" einschalten.

Zum Testen können Sie - offline -  z.B. in der Notizen App Tastatureingaben machen und prüfen ob links neben der Leertaste ein Mikrofon erscheint. Wenn ja, können Sie dieses lange gedrückt halten und sehen dann ob bzw. welche Sprachen offline verfügbar sind.


Häufige gestellte Fragen

  • Wenn ich den Upgrade Screen öffne werde ich nach meiner AppleId gefragt. Warum ?

    Diese Abfrage dient dazu Aboverlängerungen automatisch zu laden. Mit dieser Eingabe wird kein Kauf initiiert, sondern nur der Status der bestehenden Käufe abgefragt.

  • Was bedeutet "Sync text auf andere Geräte" im Setup Screen ?
  • Meine Textphase ist vorbei. Wie geht es weiter ?
  • Meine Start-Taste ist deaktiviert. Warum ?
  • Beim "Start" des Diktats lande ich im "Upgrade" Bildschirm. Warum ?
  • Ich habe früher eine lebenslange "Pro Version" gekauft, aber Diktat sagt "Abo beendet". Wie stelle ich meinen Kauf wieder her ?
  • Wenn ich "Start" drücke bricht die App ab und meldet einen iCloud Fehler. Warum ?
  • Was unterscheidet die Pro Version von der freien Version ?
  • Unterstützt Diktat Diktieren ohne Internetverbindung ?
  • Wo ist der Edit-Button ?

Diktat Benutzer Handbuch

Hauptbildschirm

Text manuell korrigieren

Um Text manuell zu korrigieren klicke einfach in das Textfeld. Es erscheint dann die Tastatur. Dies funktioniert allerdings nur, wenn gerade kein Diktat aktiv ist. Wenn Du fertig bist klicke auf die Schaltfläche "Tastatur versenken" oben in der Buttonleiste.

Du kannst nun auch Ergänzungen mitten im Text diktieren in dem Du einfach die Texteinfügemarke (Cursor) an die gewünschte Stelle setzt, die Tastatur versenkst und dann das Diktat startest. An dieser Stelle wird dan eingefügt.

Text Löschen

Diese Funktion löscht den gesamten Text der gerade aktiven Textzone. Es gibt eine Sicherheitsabfrage um versehentliches Löschen zu vermeiden.

Setup

Öffnet den Setup Bildschirm. Dort können die Diktatsprache, die Fontgröße für das Textfeld und der iCloud-Sync konfiguriert werden. Weitere Details s. Abschnitt Setup.

Help Button

Hilfe

Öffnet Online-Hilfe zu den Themen: "Diktat Kommandos", zum "Benutzerhandbuch" und den "Häufigen Fragen".

Upgrade Button

Upgrade Button

Öffnet den Upgrade Bildschirm. Nach dem Öffnen wird Dein AppleID Passwort abgefragt. Dieses wird nur dazu verwendet um den aktuellen Abo-Status von Apple zu laden. Es werden insbesondere keine Käufe getätigt. Im Upgrade Bildschirm kannst Du Deine frühere "Pro-Version" kostenlos wiederherstellen bzw. ein Abo kaufen oder upgraden. Näheres s. Abschnitt "Upgrade".

Text zone switch

Textzonen/Sprach Umschalter

Hier kannst Du zwischen den 3 Textzonen hin- und herschalten. Die Textzonen dienen dazu an unterschiedlichen Projekten abwechselnd zu arbeiten. Jede Textzone speichert und lädt ihren eigenen Text. Man kann die Textzonen als unterschiedliche "Dateien" betrachten.

Jeder Textzone kann eine andere Diktat-Sprache zugewiesen werden, so dass man zwischen den Sprachen mit einem Klick wechseln kann. Weitere Details findest Du im Abschnitt 'Setup Bildschirm'.

Textzone A hat als einzige die Fähigkeit Texte mit anderen Geräten zu synchronisieren. Sieht man das "Recycle"-Symbol ist die Sync-Funktion angeschaltet und Texte werden in einem privaten Container auf der iCloud gespeichert. Steht dort ein A ist sie ausgeschalten und der Text wird lokal auf Deinem Gerät gespeichert. 

Um den Sync zu benutzen musst Du mit Deiner AppleID eingeloggt sein und Diktat muss die Berechtigung haben die iCloud zu nutzen. Ist das nicht der Fall gibt Diktat bei jedem Start einen Fehler aus.

Wenn Du nur ein Gerät besitzt, kann die Funktion ausgeschalten bleiben, da der Sync dann kein Sinn macht. Weiteres s. auch unter "Häufige Fragen" und "Setup".

Die Textzonen B und C speichern ihre Texte immer lokal auf Deinem Gerät ab.

Bitte beachte, dass wenn Du Diktat von Deinem Gerät löscht auch Deine Texte verloren gehen !

Übersetzen

Mit diesem Button übersetzt Du Deinen Text. Es erscheint ein neues Fenster mit dem übersetzten Text. Beachte dass Texte nur bis zu einer Länge von 8000 Zeichen übersetzt werden können. Im Übersetzungsfenster gibt es ebenfalls einen "Senden"-Button, um den übersetzten Text wie gewohnt zu versenden.

Die Zielsprache für die Übersetzung kann im Bildschirm Einstellungen vorgenommen werden !

Start/Stop Button

Start/Ende

Startet und beendet Deine Diktate.

Diktat hat kein´ Zeitlimit, beendet die Aufnahme aber aus Sicherheitsgründen selbst, wenn mehr als 60 Sekunden keine Sprache am Mikrofon detektiert wird. Dies vermeidet, dass die Batterie gelehrt wird, wenn Du versehentlich vergisst eine laufende Aufnahme zu beenden.

Unter bestimmten Umständen kann der Start/Stop Knopf deaktiviert sein. Näheres dazu in den "Häufigen Fragen".

Send Button

Senden

Der Senden Knopf sendet Deinen aktuellen Text an andere (konfigurierte) Apps. Dort kann er weiterverarbeitet oder als Nachricht verschickt werden. 

Die meisten Social Media Apps wie Twitter, Facebook, Nachrichten, Email, etc. lassen sich hier einbinden um Text direkt weiterzuschicken.

Setup Bildschirm

Einstellung der Diktatsprachen für die 3 Textzonen

Im oberen Bereich stellst Du die Diktatsprachen für die 3 Zonen ein. Es stehen über 40 verschiedene Sprachen zur Verfügung.

Es kann für jede der 3 Textzonen eine andere Sprache eingestellt werden oder auch 3x die gleiche Sprache, falls Du nicht in mehreren Sprachen diktieren willst.

1. Selektiere zunächst die Zone die eingestellt werden soll durch Anklicken einer der 3 Flaggen.

2. Wähle danach die Sprache mit dem Sprachselektor aus.

Die eingestellte Sprache wird mit der Auswahl sofort für die ausgewählte Zone gespeichert. Damit man schnell sieht welche Sprache eingestellt sind, stellt die Zonenauswahl die Flaggen der eingestellten Sprache dar. Dies gilt auch für den Hauptbildschirm.

Zeichengröße

Hier verändert man die Zeichengröße für den Text im Textfeld. Es lassen sich für sehbehinderte Personen besonders große Textgrößen einstellen um die App als "Kommunikator" zu verwenden.

Sync ein-/ausschalten

Hier legst Du fest wohin Textzone A ihren Text speichert. Ist Sync aktiv landet der Text in der iCloud, ansonsten wird er lokal gespeichert.

Um den Sync zu benutzen musst Du mit Deiner AppleID eingeloggt sein und Diktat muss die Berechtigung haben die iCloud zu nutzen. Ist das nicht der Fall gibt Diktat bei jedem Start einen Fehler aus.

Wenn Du nur ein Gerät besitzt, kann die Funktion ausgeschalten bleiben, da der Sync dann kein Sinn macht. 

Weiteres s. auch unter "Häufige Fragen".

Zielsprache für Übersetzung

Hier lässt sich die Sprache einstellen in die übersetzt wird, wenn man den Übersetzen-Button im Hauptbildschirm betätigt. Derzeit lässt sich nur eine Ziel-Sprache einstellen, die für alle Textzonen gilt.

Upgrade Bildschirm

Beim Öffnen des Upgrade Bildschirms wirst Du aufgefordert Dich mit Deiner AppleID einzuloggen, falls das nicht schon der Fall ist. Dies wird nur dazu verwendet um den aktuellen Status Deiner Abos vom Appleserver zu laden und bereits erfolgte Verlängerungen der App mitzuteilen. Es werden insbesondere keine Käufe getätigt.  

Abonnements

Im oberen Bereich siehst Du die angebotenen Abos. Von Zeit zu Zeit bieten wird auch noch lebenslange Pro-Versionen an,die keine Abos sind, sondern Einmalkäufe.

Wähle durch Anklicken das gewünschte Produkt aus und Du wirst durch den Kaufprozess geführt. 

Information über Abo-Ende

Im unteren Bereich findest Du die aktuelle Laufzeit Deines aktiven Abos. Bei den lebenslangen Pro-Versionen steht dort Pro-Version.

Käufe wiederherstellen

Dieser Knopf stellt früher gemachte Käufe kostenlos wieder her. Verlängerte Abos werden normalerweise automatisch geladen, die Kaufversionen aber nicht. In diesem Fall drücke bitte "Käufe wiederherstellen".

Dies ist immer dan nötig, wenn Du ein neues Gerät bekommst, Dein Gerät komplett aus einem Backup wiederherstellst oder die App zwischenzeitlich gelöscht hattest und nun neu installiert hast.

Alle Wiederherstellungen sind kostenlos, da Du ja früher schon dafür bezahlt hast.

Diese Funktion gibt keine Rückmeldung an den Benutzer außer im Falle der erfolgreichen Wiederherstellung eines Produkts.

Sonstiges

Diktat Kommandos

iTunes File Sharing

Du kannst auf Deine Texte auch über iTunes bzw. den Finder (ab macOS 10.15) zugreifen, wenn Du Dein Gerät mit dem Mac verbindest.

1. Verbinde zunächst Dein Gerät mit dem Computer

2. Öffne iTunes (bzw. den Finder) und wähle Dein Gerät aus.

3. Unter "Dateien" findet Du die Files der Diktat-App. 

Für jede Textzone existiert ein eigenes File. Die Files heißen 'Textzone_A.txt', 'Textzone_B.txt' und 'Textzone_C.txt'. Sie können direkt auf Deinen Mac kopiert werden.

Achtung ! Dies sind Kopien Deiner Texte. Es ist derzeit nicht möglich Texte via iTunes in die Diktat-App 'hinein' zu kopieren !

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.